Valentinstag – Blumen, Liebe, Party!

Papier-Girlande "Total verliebt" 4 m

Mini-Luftballons "Rotes Herz" mit Plastikstäben 5er Pack

Mini-Luftballons „Rotes Herz“ mit Plastikstäben 5er Pack

Am 14. Februar ist es wieder soweit, der Valentinstag steht vor der Tür. Aber keine Sorge, Blumenhändler und der Einzelhandel allgemein werden Sie auch nochmal dran erinnern. Meist als reiner Kommerz verschrien, freuen sich die meisten doch, wenn sie an besagtem Tag unerwartet eine kleine Aufmerksamkeit bekommen. Es muss ja nicht immer der Straus aus hundert roten Rosen, oder eine Wagenladung Pralinen sein. Ein Tipp für die Herrenwelt, eine einzelne rote Rose tut es auch. Und ein Schmuckstück kann man auch dort dezent mit einer Schleife anbringen *husthust* 😉
Aber Spaß bei Seite. Besonders wenn Sie Ihrer Liebsten oder Ihrem Liebsten schon lange die Frage aller Fragen stellen wollen, warum nicht gerade am Tag der Liebenden? Ob dabei lieber im kleinen Rahmen, oder verbunden mit einer Party und Familie und Freunden, das bleibt ganz Ihnen überlassen. Sollte es mit dem Antrag geklappt haben, wir haben auch tolle Deko für Ihre Hochzeit.

Tischdeko "Holzherzen" 30er Pack

Tischdeko „Holzherzen“ 30er Pack

Überall rote Herzen
Das ultimative Symbol des Valentinstages? Rote Herzen natürlich! Und davon kann es gar nicht genug geben. Wenn Sie Ihren Schatz also überraschen möchten, einfach mal dem Stress des Alltags entfliehen wollen, dann arrangieren Sie doch ein romantisches Dinner bei Kerzenschein. Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen, lassen Sie es sich also schmecken. Auch wenn Sie es bestellt haben, wer sagt das dies nicht mit viel Liebe geschehen ist? Noch bevor es allerdings an die Zubereitung geht, wie schaut es denn mit der Deko aus? Lassen Sie es rote Rosen regnen. Oder zumindest Rosenblätter. Na ja, künstliche Rosenblätter vielleicht? Die werden auch nicht glitschig wenn man drauftritt. Ebnen Sie der Liebe Ihres Lebens einen Weg aus Rosenblättern. Rote Konfetti Herzen zieren Ihren Tisch und der Raum schwimmt geradezu in Herz-Luftballons. Auch unter der Decke ist alles auf Liebe eingestellt. Ob als Girlande oder ausgefallener Deckenhänger, aus metallischer Folie oder aus zartem Wabenpapier, die Auswahl kennt kaum Grenzen. Werfen Sie am besten einen Blick in unsere Kategorie rund um das Thema „Valentinstag“. Mit toller Deko und dem passenden Essen, kann überhaupt nichts schiefgehen.

Ballongirlande "Herzen" 210 cm

Ballongirlande „Herzen“ 210 cm

Valentin oder Valentin?
Der 14. Februar gilt in einigen Ländern als der Tag der Verliebten. Der Tag selbst geht vermutlich auf einen, oder mehrere Märtyrer mit dem Namen Valentinus zurück. Zwei kommen hier besonders in Frage, und zwar sind das Valentin von Terni oder Valentin von Viterbo. Ihres Zeichens Bischof, bzw. Priester. Valentin von Terni traute der Überlieferung nach, trotz Verbotes, Paare nach christlichem Ritus. Frisch verheirateten Paaren schenkte er wohl auch Blumen aus dem eigenen Garten. Ein Brauch den die Blumenindustrie scheinbar gerne aufgegriffen hat. Allein 2013 transportierte ein deutsches Luftfahrtunternehmen rund 1000 Tonnen Rosen nach Deutschland. In Japan bekommen die Herren am 14. Februar Schokolade geschenkt, und dürfen sich dafür einen Monat später, am 14. März, mit weißer Schokolade bei den Liebsten bedanken. In Südkorea gibt es zusätzlich noch den „Black Day“. Gehört man zu denen die am 14. Februar UND am 14. März leer ausgingen, so kann man dies in Südkorea am 14. April betrauern. Zu diesem Anlass isst man dann Jajangmyeon. Weizennudeln die mit salziger schwarzer Sojabohnenpaste, Öl, Fleisch und Gemüse zubereitet werden.

Wir hoffen natürlich, dass Sie am 14. Februar nicht leer ausgehen, und wünschen Ihnen romantische Stunden mit Ihrem Schatz!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.