Zum Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Warenwert: 0,00 €

Kommunion & Konfirmation

Die erste Kommunion oder Konfirmation Ihres Kindes steht vor der Tür – dieser bedeutungsvolle Tag bedarf natürlich einiger Vorbereitung! Damit dieses Ereignis so entspannt wie möglich abläuft und selbst die Deko ein voller Erfolg wird, finden Sie in dieser Kategorie alles rund um das Thema Kommunion & Konfirmation.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. von
  7. 9
  8. Seiten
Artikel pro Seite: 20, 40, 80, 100

(1 bis 40 von 353 Artikeln)

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. von
  7. 9
  8. Seiten

Die erste Kommunion & Konfirmation – ein ganz besonderer Anlass

Die erste heilige Kommunion ist für viele Gläubige ein kirchliches Ereignis von enormer Wichtigkeit. Und dieser Tag, auf den sich Ihr Kind ein halbes Jahr vorbereitet hat, soll auch angemessen zelebriert werden. Denn eine mehr oder weniger große Feier gehört zur Kommunion & Konfirmation einfach dazu!

Stilvolle Dekoideen für die Kommunion & Konfirmation

Ein besonderer christlicher TagÜblicherweise laden die Eltern des Kommunionkindes Familie und Freunde nach der Messe noch zu einem deftigen Mittagessen und Kaffee und Kuchen ein. Hier können Sie Ihre Backkünste unter Beweis stellen, denn Selbstgebackenes kommt besonders gut an. Mit der passenden Kuchendeko können Sie nicht nur eine große Torte verzieren, sondern auch kleine Muffins, die zwischendurch genascht werden dürfen. Aber nicht nur Kuchen und Muffins werden selbst gebacken; oftmals wird auch die Deko persönlich gebastelt. Mit viel Weiß und Creme gelingt Ihnen ein geschmackvolles Dekokonzept. Natürlich steht Ihnen die gesamte Farbpalette zur Verfügung - am klassischsten sind jedoch dezente Blautöne, die als Farbtupfer Ihre festliche Tafel schmücken. Passend zum Frühling eignen sich auch zarte Pastelltöne. Frische Blumen oder Rosenblätter runden Ihre Tischdeko stilvoll ab. Kleine Schwimmkerzen sorgen für stimmungsvolles Licht. Personalisierbare Organza-Säckchen ersetzen hervorragend Tischkärtchen und können sogar mit kleinen Aufmerksamkeiten (z.B. mit Süßigkeiten) für die Gäste befüllt werden. Typische Symbole wie Kreuze, Tauben oder Fische können in die Gestaltung als „Leitmotive“ einbezogen werden. So finden sie sich z.B. nicht nur auf der Tischdeko wieder, sondern auch auf den Einladungskarten oder auf der Kommunionkerze. Diese sollte vor dem Kommunionkind stehen und gewissermaßen das „Highlight“ Ihrer Tischdeko sein. Selbstverständlich können Sie den Platz Ihres Kindes auch besonders schmücken, um ihn hervorzuheben. Damit am großen Tag auch nichts schief geht, sollten Sie Folgendes nicht vergessen:
  • Versenden Sie rechtzeitig Einladungskarten
  • Legen Sie die Sitzordnung mit Hilfe von Tischkärtchen fest
  • Füllen Sie leere Räume beispielsweise mit Deckenhängern aus Wabenpapier
  • Erstellen Sie eine Playlist
  • Vergessen Sie nicht die Dankschreibungen (vielleicht mit einem Foto) für die Präsente

So wird die Festlichkeit ein ganz besonderer Tag werden, den Sie in einem edlen Fotoalbum festhalten können. Im Kreise der Familie und umgeben von Freunden wird bestimmt das eine oder andere tolle Erinnerungsfoto entstehen!