Zum Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Warenwert: 0,00 €

Bad Taste

Bad Taste - eine Frage des schlechten Geschmacks und daher vollkommen verwerflich? Überzeugen Sie sich selbst und stöbern Sie durch diese ausgeflippte und knallbunte Kategorie in unserem Online-Shop. Fest steht aber dennoch: Keine andere Mottoparty macht so viel Spaß wie diese hier! Ob Deko oder Kostüme: Hier finden Sie alles, was die Herzen von Liebhabern des schlechten Geschmacks höher schlagen lässt!

Nach Produkt filtern
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. von
  7. 14
  8. Seiten
Artikel pro Seite: 20, 40, 80, 100

(1 bis 40 von 557 Artikeln)

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. von
  7. 14
  8. Seiten

Bad Taste Party - Schlechter Geschmack? Ja bitte!

Die Bad Taste Party hat sich in den letzten Jahren zu einer der beliebtesten Mottopartys entwickelt. Doch was genau ist eine Bad Taste Party und was muss man alles beachten? Generell gilt: Je schlimmer und grausamer das Outfit, desto besser! Das betrifft aber nicht nur das Outfit, sondern sogar die Deko. Ja, Sie haben richtig gelesen! Die Deko sollten am besten so schrill und bunt wie nur möglich sein, sodass es schon fast in den Augen wehtut. Die gute Nachricht: Sie können nichts falsch machen! Hier gilt: Schrill, schriller, Bad Taste Party! Sie sehen also, Ihr schlechter oder vielleicht sogar gewöhnungsbedürftiger Geschmack ist endlich mal kein Handicap mehr, sondern sogar ausdrücklich erwünscht!

Schlimmer geht immer - Ausgefallenes für Ihre Bad Taste Party

Bad TasteIhren Ideen sind jedenfalls keine Grenzen gesetzt, Sie können kombinieren was das Zeug hält! Denn das ist gerade ein Trick dieser speziellen Partys. Stellen Sie beispielsweise Pappteller und Pappbecher zusammen, die überhaupt nicht zueinander passen. Kleiner Tipp: Komplementärfarben wirken in ihrer Zusammenstellung besonders grell und sind daher die richtige Wahl für diese Party der besonderen Art. Rot und Grün, Lila und Gelb, Blau und Orange sind also die Farben des Abends! Außerdem ist auch viel zu kitschige Deko mit einer ordentlichen Ladung Glitzer das Negativbeispiel einer gelungenen Dekoration. Genau das Richtige also für die Bad Taste Party! Das Allerbeste an solchen Partys sind allerdings die vielen verschiedenen und geradezu unmöglichen Kostümierungen! Durchstöbern Sie munter Omas Kleiderschrank und Ihnen werden einige Lacher sicher sein! Endlich mal ist die Äußerung "Du siehst aber schlimm aus" ein wahres Kompliment! Folgende Beispiele zeugen von schlechtem Geschmack:
  • Enge Leggins in knallbunten Farben
  • Socken in Sandalen
  • Kniestrümpfe
  • Hosen, die bis zu den Achseln gezogen werden
  • Die sogenannte "Asi-Palme"
  • Make-Up, bei dem der Lidstrich noch im Ansatz der Haare verschwindet
Aber: Erst mit den passenden Accessoires gelingt Ihnen ein durch und durch grässliches Erscheinungsbild! Wer weiß, vielleicht wird man Sie gar nicht mehr erkennen können? Spätestens dann ist sicher, dass Sie alles richtig gemacht haben hinsichtlich Ihrer Kleiderwahl! P.S.: Auch wenn Sie alles dem Motto anpassen wollen, sollten Sie für Buffet und Musik eine Ausnahme in Erwägung ziehen. Sie wollen ja schließlich nicht, dass Ihre Gäste verhungern oder die Tanzfläche leer bleibt? Wir wünschen Ihnen jedenfalls viel Spaß bei der schrägsten Feier des Jahres!