Bunter Erntedank

Pappteller "Bunter Herbst" 10er Pack

Pappteller „Bunter Herbst“ 10er Pack

Endlich mal wieder ‚Danke‘ sagen. Nicht nur wir bedanken uns bei Ihnen als Kunden, bald steht auch wieder das Erntedankfest vor der Tür. Dabei ist es vollkommen egal welcher Religion Sie angehören, weltweit hat ungefähr jede Religion ihre eigene Art „Erntedankfest“. Der Hintergrund warum man feiert ist aber in den meisten Fällen identisch, so bedankt man sich meist für eine üppige Ernte. Aber was macht man jetzt mit den ganzen Leckereien? Natürlich verkochen und auf einer Party an die hungrigen Gäste verfüttern! Aber wann genau ist denn nun Erntedank? Die katholische Kirche begeht das Erntedankfest am ersten Sonntag im Oktober. Die Evangelische hingegen feiert es teils am 29.9., am Michaelistag, größtenteils jedoch am ersten Sonntag nach Michaelis. Haben Sie schon Pläne? Vielleicht einen der unzähligen Umzüge, mit reich geschmückten Erntedankwagen besuchen?

Deko-Band aus Jute 5 m

Deko-Band aus Jute 5 m

Futtern wie bei Muttern
Ernte einfahren gut und schön, aber was machen, wenn man keinen eigenen Garten hat? Natürlich, ab in den Supermarkt um die Ecke! Deftig und rustikal darf es sein. Der absolute Schlager im Spätsommer und Herbst? Zwiebelkuchen. Aber auch Leckereien wie Flammkuchen oder gefüllte Blätterteigschnecken kommen gut bei den Gästen an. Sollten Sie jemand sein der gerne schon vorbereitet, wie wäre es dann mit einem deftigen Eintopf? Da greifen die meisten Gäste nicht nur gerne zu, sondern holen sich später sicherlich auch noch einen Nachschlag.

Pappbecher "Natürlich feiern" 10er Pack

Pappbecher „Natürlich feiern“ 10er Pack

Alles natürlich
Da man zum Erntedank für Feldfrüchte und sonstige Erträge dankt, darf es rustikal sein und sollte nicht zu pompös werden. Getreideähren, Maiskolben, Äpfel, Nüsse und Co sind ein schicker und dem Anlass entsprechender Blickfang. Setzen Sie mit Bast und Jute noch besondere Akzente. Sie haben genügend Platz? Wie wäre es dann mit einer ansprechenden Kürbisdeko? Sollten Sie ein bestimmtes Farbkonzept verfolgen spricht auch nichts dagegen, wenn Sie den runden Gesellen einen anderen Anstrich verpassen. Ausgehöhlt und mit einer gespülten Dose bestückt, haben Sie das perfekte Behältnis für ein tolles Gesteck. Eine andere Variante ist ein aus Maschendrahtzaun geformtes, und mit Jute ausgeschlagenes Füllhorn. Dieses können Sie dann nach Ihren Wünschen mit Obst, Gemüse oder Blumen dekorieren. Einen Hauch edler wird es bei bestimmten Farbkonzepten. Hier bietet das Internet wieder eine Fülle an Ideen. Rot und Braun oder Weiß und Grün sind hier auf jeden Fall eine gute Wahl. Und sollte es Sie nach dem Essen an die frische Luft ziehen, vergessen Sie den Drachen nicht 😉

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.