O’zapft is: Das PartyDeko-Oktoberfest!

Wimpel-Girlande "Oktoberfest-Gaudi"

Wimpel-Girlande „Oktoberfest-Gaudi“

Tradition wird in Bayern großgeschrieben. Und aus diesem Grund wird vom 21. September bis zum 6. Oktober das 186. Oktoberfest gefeiert. Werfen Sie sich also in Ihre beste Tracht, essen Sie eine Brezel nach der anderen und stoßen Sie mit der einen oder anderen Maß Bier an. Sie kommen nicht aus Bayern und leider steht auch kein Urlaub in dem Freistaat bevor? Macht nichts, mit PartyDeko holen Sie sich das berühmte Volksfest in die eigenen vier Wände. Alles, was Sie dafür brauchen (zum Beispiel Tracht, einige Accessoires und jede Menge Deko), finden Sie selbstverständlich bei uns im Online-Shop. Dann müssen Sie sich eigentlich nur noch um das leibliche Wohl Ihrer Gäste kümmern und schon kann die Party losgehen. Servieren Sie hier gerne deftige Klassiker der bayrischen Kochkunst. Mit Weißwurst, Kartoffelsalat und Co. schaffen Sie eine perfekte Grundlage, um einige Maß Bier zu trinken. Denn schließlich ist das Bier im bayrischen Festzelt etwas stärker als die „normale“ Variante. Ein nicht zu unterschätzender Faktor bei der Partyplanung!

Blumenkette "O'zapft Is"

Blumenkette „O’zapft Is“

Tracht ist IN
Der erste Schritt in Richtung „Oktoberfest dahoam“ ist selbstverständlich die Einladung der Gästeschar. Weisen Sie im besten Fall schon hier darauf an, dass Ihre Gäste dem Anlass entsprechend in Tracht erscheinen sollen. Wer noch keine Lederhose oder Dirndl hat, der wird vielleicht in unserem Online-Shop fündig. Und sogar für Trachten-Muffel haben wir das passende Outfit in petto. Mit einem fotorealistischen Wiesn-Madl-Shirt sieht zum Beispiel auch der letzte Tracht-Verweigerer nach Oktoberfest aus. Mutige dürfen indes gerne zu auffälligen Accessoires wie einem Seppel-Hut greifen. Zu guter Letzt nicht vergessen: Schleife links – Glück bringt’s! Hat die Dame die Schleife allerdings auf der rechten Seite zugebunden, sollten Sie vom Flirten absehen. Sonst bekommen Sie vielleicht noch einen Bierkrug vom eifersüchtigen Partner an den Kopf.

Pappbecher "Oktoberfest-Gaudi"

Pappbecher „Oktoberfest-Gaudi“

 

      Dahoam auf der Wiesn
Apropos Bierkrüge. Sie haben noch welche von Ihrem letzten Besuch in München im Schrank? Dann zweckentfremden Sie diese gerne als Tischdeko. Mini-Seppel-Hüte machen sich ebenfalls hervorragend auf der Bierzeltgarnitur. Und natürlich sollte eine Tischdecke nicht fehlen. Hier setzen Sie am besten auf ein pflegeleichtes Material wie Kunststoff, das schnell abgewischt werden kann. Wer die bayrische Küche kennt, der weiß, sonderlich fettarm und figurbewusst geht es hier nicht gerade zu. Wenn also doch mal etwas Bratensaft von der Schweinshaxe auf die Tischdecke kommt, kann das Malheur schnell und ohne viel Aufwand beseitigt werden. Wenn die Tischdecke obendrein sogar noch farblich zum Anlass passt – umso besser! Außerdem empfiehlt es sich, bei dieser Mottoparty auf viel Deko aus Holz oder zumindest Holz-Optik zurückzugreifen. So schaffen Sie ein rustikales, gemütliches Ambiente wie in einem Brauhaus. Und ansonsten punkten Sie ganz bestimmt mit typischen Oktoberfest-Motiven bei Ihren Gästen. Mit einer Maß Bier oder einer Brezel aus Pappe, einem Lebkuchenherz oder einem Schild mit der Aufschrift „Biergarten“ an der Wand fühlen Sie sich bestimmt wie in München. Alles fertig geplant und dekoriert? Dann können die Gäste ja kommen. Oans, zwoa, drei – Fassanstich!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.