St. Patricks Day

Party-Absperrband "Irland" 6 m

Krawatte "St. Patrick's Day" 70 cm

Krawatte „St. Patrick’s Day“ 70 cm

Grüner wird es nicht oder, sind wir nicht alle ein bisschen irisch? Am 17. März, dem St. Patricks Day, kann man diese Frage getrost mit ‚ja‘ beantworten. Aber wer ist eigentlich dieser Patrick und warum feiert man ihn? Wenn man es ganz genau nimmt, feiern die Bewohner der grünen Insel einen Briten. Nämlich Maewyn Succat, einen versklavten Teenager. Religiös geworden und zurückgeflohen nach England, ließ er sich zum Priester Patrick weihen, und sah seine Aufgabe darin irisch-keltische Heiden zum Christentum zu konvertieren. In Irland selbst gibt es den St. Patricks Day übrigens erst seit 1903 als offiziellen Feiertag, der bis 1960 auch recht religiös gefeiert wurde. Man servierte Fisch statt Fleisch und die Pubs blieben geschlossen. In Irland selbst wandelt sich dieser eher privat gefeierte Feiertag, erst langsam zum Touristenmagnet.

Tischaufsteller "St. Patrick's Day Kobold" 25 cm

Tischaufsteller „St. Patrick’s Day Kobold“ 25 cm

Spaß in Grün
Sie fühlen sich mit Irland verbunden? Mögen Land, Leute und Geschichte? Sie mögen kleine Trolle, Elfen und Naturgeister? Oder suchen Sie nur einen Grund um eine richtig tolle Party zu veranstalten? Keine Sorge, es sind alles absolut legitime Gründe eine richtige St. Patricks Day Party zu schmeißen. Über Trendfarben und Farbkonzepte brauchen Sie sich diesmal nämlich überhaupt keine Sorgen zu machen, am St. Patricks Day ist alles Grün! Kleidung? Grün! Deko? Grün! Speisen? Sofern es sich mit grüner Lebensmittelfarbe färben lässt, Grün! Welche Farbe Ihre Deko haben sollte, sollte jetzt auf jeden geklärt sein.

Bierdeckel "Fröhlicher St. Patrick's Day" 10er Pack

Bierdeckel „Fröhlicher St. Patrick’s Day“ 10er Pack

Zwischen Party und Tradition
Wie bereits oben erwähnt hat sich der St. Patricks Day zu einem internationalen Phänomen entwickelt. Hier feiern Iren und Nicht-Iren ausgelassen zusammen. Falls Sie schon einen Blick in unsere „St. Patricks Day“ Kategorie geworfen haben, werden Sie vielleicht schon festgestellt haben das sich neben den irischen Nationalfarben, auch kleine Kobolde, Töpfe mit Gold und Regenbögen eingeschlichen haben. Ein paar Dekorationen können Sie auch selbstmachen. Während Sie unsere größeren Kessel aus Kunststoff perfekt mit Snacks befüllen können, wie wäre es, wenn Sie die Kleinen einfach mit Erde und Kleesamen bestücken? Irischer geht es kaum. Und wenn wir schon bei Snacks und Naschereien sind, neben den beliebten Schokotalern, können Sie übrigens auch Kekse mit goldenem Lebensmittelspray ansprühen. Perfekt für den Topf voll Gold! Auf die inneren Werte kommt es an? Beim Menschen sollte es der Fall sein, warum also nicht auch bei Kuchen und Torte? Überraschen Sie Ihre Gäste mit einem leckeren Nachtisch, und färben Sie den Teig der einzelnen Böden mit bunter Lebensmittelfarbe. Mit einfarbiger Buttercreme bestrichen sieht jeder das wahre Kunstwerk erst beim Anschnitt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.