Tag der Toten

Oder auch Día de los Muertos genannt, ist das traditionsreiche und bunte „Halloween“ Mexikos. Und da es einer der wichtigsten mexikanischen Feiertage ist, reicht dieser vom 31. Oktober bis zum 2. November. Obwohl wir hier von einem Fest zu Ehren der Toten sprechen, überwiegt der Trauer allerdings die Freude. Die Freude darum, dass es endlich wieder Zeit ist die Seelen der verstorbenen Verwandten auf der Erde begrüßen zu dürfen. Typische Deko? Bunt muss sie sein, typischerweise am besten Orange oder Gelb, denn man glaubt das die Verstorbenen diese beiden Farben am besten erkennen können. Auch bei uns wird der ‚Tag der Toten‘ als alternatives Halloween Motto immer beliebter. Da muss natürlich auch das passende Outfit her.

 

Blumiger wird’s nicht!
Wie wir schon festgestellt haben, wird es zum „Tag der Toten“ bunt. Daher brauchen Sie auch bei den Accessoires nicht zu geizen. Achten Sie vor allem darauf das es auf keinen Fall schlicht sein sollte. Make-Up technisch dürfen Sie richtig rief in die Schminkkiste greifen, sowohl bei Damen als auch bei Herren. Je aufwendiger das geschminkte Gesicht, desto besser. Im Internet, besonders auf Video- und Bilder-Portalen finden Sie Anleitung für das perfekte Make-Up in Hülle und Fülle. Glitzer und Glitzersteine dürfen übrigens nicht fehlen! Schminken Sie Ihr Gesicht als filigranen und detailverliebten Schädel, der typische Look für diesen Tag.

 

Ein bunter Empfang
Machen Sie es zur Party ruhig den Mexikanern gleich, und bereiten Sie Ihren Gästen einen farbenfrohen Empfang. Genau wie bei den Outfits, können Sie auch hier farblich richtig Gas geben. Bunte Girlanden, farbenfrohe Flaggen und buntes Geschirr werden Ihre Gäste auf jeden Fall begeistern. Auch hier ist der „Tag der Toten“ keine düstere Trauerveranstaltung. Und wer weiß, vielleicht schleichen sich bei Ihnen ja auch ein paar Besucher aus der Geisterwelt ein.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.